top of page
  • AutorenbildSven-Erik Jacobsen

Bio-Saatgut von Quinoa Quality


(Bild: Fuchsschwanzhirse)


Quinoa Quality sieht die Entwicklung für hochwertige Eiweißpflanzen für Lebensmittelzwecke in Richtung Bio-Saatgut, sowohl Saatgut für die Aussaat als auch Saatgut für Lebensmittel.


Bio-Saatgut zur Aussaat wird ohne den Einsatz von synthetischen Düngemitteln und Pestiziden sowie ohne den Einsatz von gentechnischen Veränderungen (GVO) hergestellt. Durch die Verwendung von Bio-Saatgut können Landwirte die Menge an schädlichen Chemikalien und Schadstoffen reduzieren, die in die Umwelt freigesetzt werden.


Die Praktiken des ökologischen Landbaus fördern auch die Bodengesundheit, was dazu beiträgt, die Erosion zu reduzieren, die Wasserretention zu verbessern und die Biodiversität zu fördern.


Bio-Produkte erzielen auf dem Markt oft einen höheren Preis als konventionell angebaute Produkte. Durch die Verwendung von Bio-Saatgut können Landwirte diesen wachsenden Markt erschließen und ihre Gewinne steigern.


In einigen Ländern ist der ökologische Landbau gesetzlich geregelt. Landwirte, die ihre Produkte als Bio verkaufen möchten, müssen zertifiziertes Bio-Saatgut verwenden, das bestimmte Standards erfüllt.


Gründe für die Verwendung von Bio-Saatgut zur Aussaat

Bio-Saatgut ist nicht gentechnisch verändert und frei von chemischen Rückständen, die Böden und Gewässer verunreinigen können. Verbraucher, die Bio-Produkte kaufen, wissen, dass ihre Produkte von der Aussaat bis zum Verbraucherteller biologisch sind


Aus diesem Grund haben wir jetzt mehrere Kulturarten in Bio-Qualität entwickelt und verwirklicht, um den Bio-Bauern zu dienen.


Unser Sortiment an Bio-Sorten sind:






Pea

Ingrid











Faba bean

Apollo











Millet

Foxtail millet: Yellow lily











Millet

Foxtail millet: Red rose










Millet

Common millet: Bright star












Camelina

Alma










Lentil

Beluga

Anicia











Flowermix

Annual











Flowermix

Perennial

Comentarios


Los comentarios se han desactivado.
bottom of page