top of page
quinoa_logo.jpg

Nachkulturen und Winterkulturen

Produktinformationen

Nachkulturen sind sehr wichtig! Sowohl um die nationalen Vorschriften zur Begrünung zu erfüllen, als auch um die Bodenfruchtbarkeit und den Nährstoffgehalt des Bodens zu verbessern. Bei unseren Nachkulturen handelt es sich entweder um Einzelpflanzen, die eine einfache und kostengünstige Begrünung ermöglichen, oder um Mischungen, die die Agrobiodiversität und die Attraktivität für Insekten bereichern.

QQ Ecomix Humus

ecomix_humus.jpg

Schnellwüchsig, konkurriert gut mit Unkraut, hoher Hülsenfruchtanteil für den Humusaufbau, nicht winterfest.


Saatzeit: Bis Ende August.

QQ Ecomix Herbst

ecomix_fall.jpg

Schnellwüchsig für spätere Aussaat, nicht winterfest.

 

Saatzeit: Bis Mitte Oktober

QQ Ecomi x Wintergrün

ecomix_wintergreen.jpg

Wintermischung, sichert die Pflanzendecke und die Stickstoffbindung über den Winter, zur Bildung

von Humus.

Saatzeit: Bis Mitte Oktober

QQ Ecomi x Hülsenfruchtfrei

ecomix_legumefree.jpg

Angepasst an leguminosenhaltige Fruchtfolgen. Gute Wurzelbildung, nicht winterfest.

 

Saatzeit: Bis Ende August

Ölrettich, Sorte Pina

oilseed_radish.jpg

Resistent gegen Nematoden (Rübenzysten). Schnellwüchsig.

 

Saatzeit: September

Weißer Senf, Sorte Venice

whitemustard.jpg

Resistent gegen Nematoden (Rübenzysten). Schnellwüchsig.

 

Saatzeit: September

Mohn, Sorte Titan

poppy_titan.jpg

Frühe Reifung, guter Ertrag, niedriger Morphingehalt, 0,3 %.

 

Saatzeit: September-Anfang Oktober

Ackerbohne, Sorte Diva

fababean.jpg

Gute Winterhärte, guter Ertrag

Wintererbse, Sorte Fresnel

yellowpea.jpg

Gute Winterhärte, guter Ertrag

Emmer, Sorte Späths Albjuwel

emmer.jpg

Hoher Ertrag, wenig Krankheiten, gute Qualitätsmerkmale.

 

Saatzeit: Ende September-Mitte Oktober

Einkorn, Sorte Monoverde

einkorn.jpg

Guter Ertrag, ausgezeichnete Blattgesundheit, gute Verarbeitungseigenschaften.

 

Saatzeit: Ende September-Anfang Oktober

bottom of page