top of page
  • AutorenbildSven-Erik Jacobsen

Leindotteröl aus dänischer Produktion


Unsere neue Camelina-Sorte (Camelina sativa), eine Ölpflanze mit einem extrem hochwertigen Öl, wächst gut in vielen Teilen Europas, von Schweden und Dänemark bis Italien und Spanien. 100ml.


Was ist Camelina?

Es ist eine alte dänische Ernte, die bisher in Vergessenheit geraten ist. Völlig unfair, da die Möglichkeiten in der Anlage interessant sind.


Vor allem in ökologischer Hinsicht, da er weniger von Rapsflöhen und Glimmerkanonen befallen wird und weniger Stickstoff beansprucht als Raps.


Wächst gut in Dänemark und dem Rest von Europa

Camelina, eine Ölpflanze mit hochwertigem Öl, wächst gut in Dänemark. Leindotter, das seit der Antike in Dänemark verwendet wird, erlebt eine Wiederbelebung, mit zunehmendem Interesse an der Nutzpflanze, basierend auf 25 Jahren Züchtungsarbeit. Jetzt wurde neues Material entwickelt, das in Europa gut wächst, mit wenig oder gar keinen Krankheiten und Schädlingen und wenig Düngerbedarf. Die Kultursorte ist gegenüber Unkräutern konkurrenzfähig.


Klein, aber voll mit leckerem, gesundem Öl

Leindottersamen enthalten zwischen 36 % und 47 % Öl. Es kann auf einer Vielzahl von Bodentypen wachsen und reagiert auf Düngemittelanwendungen ähnlich wie Senf. Die birnenartigen Samenkapseln sind sechs bis 14 mm lang und enthalten acht bis zehn gelbe oder bräunlich-gelbe Samen. Die Samen sind klein, blass gelbbraun, länglich und rau, mit einer geriffelten Oberfläche.


Die vollständige Spezifikation und Anbauanleitung von Camelina finden Sie hier


Dieses Video ist ein Interview mit dem Landwirt des dänischen Leindotterfeldes.


Leindotter hat gute Eigenschaften.

Sowohl Öl als auch Samen sind mit wichtigen Nährstoffen beladen und haben einen wunderbaren Geschmack, wodurch sie sich zum Kochen und in verschiedenen Lebensmitteln wie Salaten und Pasteten eignen. Dank seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und der hohen Konzentration an Vitamin E eignet sich Camelina für den Einsatz in allen Bereichen, von der Haut- und Haarpflege bis hin zu nahrhaftem Tierfutter.


Leindotteröl wird als Speise- und Salatöl verwendet.

Das Interesse an Camelina als Speiseöl, insbesondere zum Frittieren, wächst. Es hat den höchsten Rauchpunkt von 246°C, was viel höher ist als bei anderen Ölen. Das Öl hat eine erstaunliche Haltbarkeit von etwa 18 Monaten und sogar bis zu 24 Monaten. Es geht also wirklich lange. Leindotteröl kann als Speiseöl, in Salatdressings sowie in Aufstrichen und Margarinen verwendet werden. Camelina ist eine kurzzeitige Kultur mit guter Toleranz und Resistenz gegen das Aufbrechen von Schoten, was sie zu einer lebensfähigen Ölsaatenpflanze macht.


コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page